Zur Werkzeugleiste springen

Information zur Videokonferenz

Damit eine direkte Kommunikation zwischen Euch und dem Dozenten ermöglicht wird, nutzen wir nun eine Videokonferenz-Plattform zur Durchführungen so genannter Webinare (Web-Seminare).

So können online direkt Aufgaben besprochen und auf Nachfragen reagiert werden.

Voraussetzungen für die Videokonferenz sind:

  • Handy (Android, Apple) – bitte vorab den Akku laden! 🙂
  • App „Jitsi Meet“ fürs Handy, kostenlos, keine Registrierung – im entsprechenden App Store verfügbar – bitte runterladen und installieren!
  • alternativ Desktoprechner, die Plattform ist über https://jitsi.org (Hauptseite) oder https://meet.jit.si/ (Eingabe des Meetings) zu erreichen (hier ist auch der Direktlink zur App zu finden)
  • WLAN (der Videochat ist datenintensiv)

Man kann sich vom Handy oder/und vom Desktop (auch parallel) in eine Gruppe einloggen.

Fürs Handy muss die entsprechende App „Jitsi Meet“ installiert werden.

Vorgehensweise:

  • Für ein Meeting wird einen Gruppenname vergeben. Als Zeitpunkt des Meetings ist zunächst der jeweils reguläre Unterrichtstermin angedacht.
    Der Termin kann aber auch zwischen Dozenten und Euch neu verhandelt werden.
  • Für das Meeting loggt Ihr und der Dozent über das Handy oder den PC in die Gruppe ein.
  • Der Gruppenname funktioniert auch als Direktlink, ist also über den Direktlink erreichbar: https://meet.jit.si/NameDesMeetings
  • Im Meeting ist auch eine Chatfunktion verfügbar.
  • Dateien kann man über den Service nicht versenden. Der Dozent kann aber vor/parallel/nach dem Meeting die zu bearbeitenden Aufgaben Euch Azubis per E-Mail zukommen lassen oder es können in einer Gruppenarbeit in https://yourpart.eu/ direkt schriftlich bearbeitet werden. Die Ergebnisse könnt Ihr Euch als Dokument herunterladen – siehe auch Menüpunkt Information zur Gruppenarbeit.

Wir stehen Euch jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Bleibt gesund!

Print Friendly, PDF & Email