Zur Werkzeugleiste springen

Assistierte Ausbildung (AsA)

Assistierte Ausbildung – AsA (gem. § 130 SGB III)

Den Berufsabschluss schaffen!

Sie haben eine Ausbildung angetreten, aber Sie und Ihr künftiger Ausbilder sind sich nicht sicher, ob der Berufsabschluss ohne weitere Unterstützung gelingt. Hier sind wir für Sie da!

AsA bietet Ihnen Hilfen

  • zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten
  • zur Förderung fachtheoretischer Kenntnisse und Fähigkeiten (Nachhilfe zum Berufsschulunterricht)
  • zur Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Unsere Ausbildungsbegleiter legen gemeinsam mit Ihnen den Unterstützungsplan fest.

Sprechen Sie mit Ihrer Agentur für Arbeit bzw. Ihrem zuständigen Jobcenter.

Teilnahmevoraussetzungen: Teilnehmen können Jugendliche, die von der Agentur für Arbeit bzw. vom zuständigen Jobcenter vorgeschlagen werden.

Kosten: Für Sie und Ihren Ausbildungsbetrieb entstehen keine Kosten! Die Maßnahme zahlt die Bundesagentur für Arbeit.

Ansprechpartner: 

Frau Marion Heine

Telefon: 030 / 80 20 49 81

Email: m.heine@chance-berlin.com

Die Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsverhältnis bleiben unberührt.

Print Friendly, PDF & Email